Skip to Content

Tierarzt versichert Besitzerin, dass ihr Hund nicht trächtig ist, dann kommt die Überraschung

Tierarzt versichert Besitzerin, dass ihr Hund nicht trächtig ist, dann kommt die Überraschung

Cheesecake war ein kleiner Streuner, der auf den Straßen herumirrte, bis sie von einer Rettungsorganisation gerettet wurde.

Nach einiger Zeit hörte eine Frau namens Iliana, dass dieser süße Welpe eine Pflegestelle suchte. Iliana verliebte sich sofort in Cheesecake und beschloss, sie bei sich aufzunehmen.

Ein neues Leben

Kleiner Hund steht im Flur
Quelle: @iamthatbroad

Da Iliana weit weg lebte, musste Cheesecake eingeflogen werden. Aber das machte ihr gar nichts aus, denn sie wusste, dass ein besseres Leben auf sie wartete.

„In dieser Phase geht es uns eigentlich nur darum, dass sich der Pflegehund gut einlebt, frisst, zunimmt und sich ausruhen kann“, so Iliana.

Hund bekommt Streicheleinheiten
Quelle: @iamthatbroad

Cheesecake hat sich gut in ihrem neuen Zuhause eingelebt. Iliana begann jedoch zu bemerken, dass ihr Pflegewelpe ein großes Geheimnis verbirgt.

„Ich stellte fest, dass sie erste Anzeichen einer Trächtigkeit zeigte. Ich erkundigte mich bei den Mitarbeiterinnen des Tierheims, ob bekannt sei, dass sie trächtig ist. Sie verneinten, rieten mir jedoch, zur Sicherheit mit ihr zum Tierarzt zu gehen. Wir fuhren zum nächstgelegenen Tierarzt, und der sagte, dass auf den Bildern keine Welpen zu sehen waren.“

Großes Geheimnis

Da Iliana überzeugt war, dass sie nicht trächtig war, nahm sie Cheesecake mit nach Hause, beschloss aber, sie genau im Auge zu behalten.

Hund mit Besitzerin
Quelle: @iamthatbroad

Mit der Zeit wurde Cheesecakes Bauch immer größer, was Iliana davon überzeugte, dass wirklich etwas im Gange war.

Iliana hatte das Bauchgefühl, dass Cheesecake tatsächlich trächtig war, und sie nahm an, dass sie sich im Frühstadium befand, als sie sie zum ersten Mal zum Tierarzt brachte, sodass die Scans nichts aufzeigen konnten.

Sie beschloss, die Hündin ein weiteres Mal zum Tierarzt zu bringen. Nach den Scans waren alle schockiert, als sie erfuhren, dass Cheesecake nicht nur schwanger war, sondern auch kurz vor der Geburt stand.

Roentgenbild von einem Hund
Quelle: @iamthatbroad

Die Aufnahmen zeigten so viele Welpen, dass wir nicht einmal sicher sein konnten, wie viele es waren. Ein Tierarzt sagte neun, ein anderer zehn, und wir haben alle nur darüber gelacht, wie verrückt diese Aufnahmen waren!

Eine neue Hundemama

Eine Woche später brachte Cheesecake mit der Hilfe von Liliana neun entzückende und gesunde Welpen zur Welt.

Passend zum Thema wurde der süße Wurf nach den Geschmacksrichtungen der beliebten Torte benannt, nach der ihre Mutter benannt wurde: Mokka, Oreo, Kürbis, Erdbeere, Blaubeere, Kakao, Karamell, Vanille und Schokolade.

Kleie Hundemama mit ihren Welpen
Quelle: @iamthatbroad

Leider wurde Cheesecake gleich nach der Geburt ihrer Babys schwer krank und war nicht in der Lage, ihre Welpen zu säugen.

Iliana kam ihr erneut zu Hilfe und begann zusammen mit ihrem Partner, jeden einzelnen Welpen mit der Flasche zu füttern. Obwohl es eine Menge Arbeit war, machte es Iliana überhaupt nichts aus.

Kleine Welpen
Quelle: @iamthatbroad

Nachdem sie so viel gemeinsam durchgemacht hatten, konnten sie sich einfach nicht von Cheesecake trennen und so beschlossen sie, sie offiziell zu adoptieren.

Abschließende Gedanken

Nachdem alle Welpen groß und stark geworden waren und so bezaubernd waren, gelang es allen neun in kürzester Zeit, ein Zuhause für immer zu finden.

Was Cheesecake betrifft, so lebt sie einfach ihr bestes Leben, da sie sich endlich nur auf sich selbst konzentrieren kann und sich nicht mehr um all die schlimmen Dinge kümmern muss, die das Leben auf der kalten Straße mit sich bringt!